Was der Körper braucht

Neben den Nährstoffen Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette braucht der Körper auch Mineralstoffe, Vitamine, einige Spurenelemente sowie Pflanzenstoffe, welche benötigt werden für den menschlichen Organismus.

Was eine optimale Grundlage ist für ein Wohlbefinden, welches durch den gesunden Körper her kommt, ist eine richtige Versorgung des Körpers mit diesen Stoffen. Das Unternehmen LR Health & Beauty Systems hat genau dieses bei der Herstellung ihrer Nahrungsergänzungen beachtet. Die Produkte sind aus reinen natürlichen Zutaten und unter strenger Kontrolle hergestellt worden, sowie ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Mit dem Vit Aktiv bietet man dem Körper eine Versorgung mit den zehn wichtigsten Vitaminen, die benötigt werden das die lebensnotwendigen Funktionen des Körpers funktionieren. Alleine ein Teelöffel pro Tag reicht aus für eine optimale Grundlage der Gesundheit. LR bietet auf www.duftbox.com dazu auch mit dem Produkt Pro Balance einen Lieferanten an basischen Mineralien, die durch Einnahme dieses Produktes dem Körper zur Verfügung gestellt werden.

Das Produkt ist ohne Loctose und unterstützt den Körper in seinem Mineralhaushalt und für ein Gleichgewicht der Säuren und Basen und mit einer empfohlenen Menge von drei mal 4 Tabletten deckt man den gesamten Tagesbedarf. Nebenbei sollte zusätzlich auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden, damit auch mit der Nahrungsergänzung der Körper ausreichend versorgt wird.

Posted in: Allgemein by admin No Comments

Die richtige Werbung ist entscheidend

© Thomas Siepmann / pixelio.de

Überall wo wir heut zu Tage entlang laufen finden wir Werbung. Wenn man in der Stadt unterwegs ist begegnet man täglich hunderten von Werbeplakaten. Das ein oder andere Mal kommt auch ein junger Herr oder eine junge Dame auf uns zu und verteilt Werbeflyer. Wenn man dann abends den Fernseher einschaltet dauert es meist nicht lange bis es wieder Zeit für die Werbung ist. Auch im Radio gibt es Werbung. Selbst in der Zeitung findet man Werbeanzeigen. Eines ist also klar. Ohne Werbung läuft nichts. Ein guter Verkäufer und sie es nur auf dem Flohmarkt wird nicht tatenlos zusehen. Er wird seine Artikel natürlich mit allen Möglichkeiten anpreisen und versuchen so viel wie möglich zu verkaufen. Aber nicht jede Form von Werbung ist effektiv. Aufdringlichkeit wie auf Flohmärkten ist fehl am Platz. Auch sollte man überlegen, wann und wo man seine Werbung platziert. Da in den letzten Jahren ein regelrechter Trend bei den Onlineshops zu verzeichnen war, ist es für jeden eine gute Option auch Online tätig zu werden. Über das Internet kaufen täglich Millionen von Menschen ein. Was man andererseits auch immer braucht ist ein Katalog für seine Produkte.

Also warum nicht gleich beides miteinander verbinden und gleich online einen Katalog erstellen. Onlineshops bieten nämlich viele Möglichkeiten, die herkömmliche Kataloge nicht bieten. Zum einen ist das Einkaufen im Internet wesentlich bequemer und unkomplizierter als im Ladengeschäft oder mit einem herkömmlichen, gedruckten Katalog. Zudem hat man digital viel mehr Möglichkeiten seine Produkte ansprechend zu vermarkten. Online einen Katalog erstellen ist also ein gute Option.

Posted in: Allgemein by admin No Comments

Es wird wieder mehr gebastelt

Wenn man in die Kindergärten sieht ist es erfreulich festzustellen, dass wieder mehr gebastelt wird. Wenn man seine eigene Zeit im Kindergarten Revue passieren lässt, wird man sich noch daran erinnern, dass man selbst sehr viel gebastelt und gemalt hat. Das war vor einigen Jahren noch völlig normal, doch dadurch, dass sich die Welt sehr schnell und extrem weiterentwickelt hat, vor allem in Bezug auf Technik war es nicht verwunderlich festzustellen, dass es Zeiten gab zu denen man weniger gebastelt hat. Es ist aber in jedem Fall positiv zu bewerten, dass wieder mehr Kinder Basteln. Denn heutzutage ist es für viele Kleinkinder völlig normal einen Fernseher im Kinderzimmer zu haben, oder auch schon von klein auf mit einem Computer und vielen anderen technischen Geräten auszuwachsen.

Da ist es nicht erstaunlich, dass diese Kinder dann nicht mehr so kreativ sind, denn wenn sie heimkommen machen viele einfach nur noch den Fernseher an und spielen weniger, was dazu führt, dass sie sich keine eigenen Spiele mehr überlegen. Doch dadurch, dass vor allem in den Kindergärten wieder mehr zum Basteln geneigt wird, zeigt man den Kindern ganz neue Möglichkeiten auf, ihre Freizeit auch zu Hause anders zu gestalten, denn es macht nahezu jedem Kind Spaß aus ein paar Stücken Tonpapier etwas völlig neues zu schaffen. So haben früher die Kinder den Eltern und eigentlich auch allen anderen Verwandten nie etwas gekauftes zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt, sondern haben immer selbst etwas gebastelt. Zu manchen Anlässen wie Mutter- oder Vatertag wurde sogar in den Kindergärten ein Geschenk hergestellt.

Posted in: Allgemein by admin No Comments

Kostenneutrale Finanzierung

Je nach Unternehmensgröße hat man diverse Möglichkeiten sich zusätzliches Kapital zu beschaffen. Man kann Kredite oder Gesellschafter aufnehmen oder Aktien ausschütten. Man hat aber auch die Option Factoring – Infos bei: http://fgm-factoring.de – zu nutzen. Das heißt, das ein Unternehmen seine Forderungen verkauft und dafür eine relativ geringe Gebühr bezahlt. Man hat den Vorteil das man schnell an neues Kapital kommt, das im Vergleich zu anderen Fremdfinanzierungsarten ziemlich billig ist und man keine Nachteile hat. Im Falle eines Rating, hat das Factoring anders als ein Kredit keinen schlechten Einfluss auf das Ergebnis.

Es ist aber allgemein so, dass man nur einen Kredit oder Factoring nutzen kann, wenn man keine schlechte Bonitätslage vorweist.

Man hat auch noch zusätzlich die Wahl, welche Factoringart man nutzen möchte. Man kann schon mal ganz grob unterscheiden in stilles und offenes. Beim Offenen erfahren die Debitoren, dass ihre Forderungen verkauft wurden und auch das Mahnwesen in den meisten Fällen abgegeben wurde.Dies ist aber je nach weiterer Unterscheidung noch mal zu verhandeln. Es wird ab einem Jahresumsatz von 500 Tausend Euro angeboten, ab einem Umsatz von circa 2 Millionen Euro wird diese Finanzierung sogar kostenneutral.

Es gibt aber auch die stille Variante, bei der den Debitoren nicht mitgeteilt wird, dass es einen Verkauf der Forderungen gab und auch das Mahn- und Inkassowesen beim ursprünglichen Unternehmen verankert bleibt. Diese Art wird aber erst ab einem höherem Jahresumsatz angeboten, da die Gesellschaft, die die Forderungen kauft nicht überprüfen kann wie die finanzielle Situation der Schuldner aussieht. Man sieht das es sich um eine sehr attraktive Möglichkeit handelt an zusätzliche liquide Mittel zu gelangen.

Stress im Job

© Gerd Altmann / pixelio.de

Stress, ein häufiges Thema in unser er Gesellschaft seit einiger Zeit. Jeder hat Ihn keiner will Ihn. Seit Wissenschaftler nun auch noch herausgefunden haben, dass Stress schlecht für die Gesundheit ist, wollen Ihn noch viel weniger. Colostrum soll, laut Vertreiber, auch gegen Stress helfen. Als ein Freund von mir davon erfahren hat, hat er sich gleich eine Packung gekauft. Sie müssen wissen, dass er seit drei Jahren kaum mehr Urlaub hatte. Sein neuer Job lässt auch sonst kaum mehr Freizeit zu. Viele Freundschaften sind daher zerbrochen. Eigentlich schade, aber was einmal passiert ist, lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Klingt hart, ist aber so. Naja, Colostrum soll ihm nun ein wenig den Alltag erleichtern. Er bildet sich sogar wirklich ein, dass es in Stresssituationen wirklich hilft.

Ich bin Wissenschaftler, und glaube daher nur, was sich belegen lässt. Ohne vorher wissenschaftliche Studien studiert zu haben, sage ich, dass das kleine Wundermittel mir hilft. Selbst wenn es nicht so sein sollte, dann ist es halt nur ein Placebo. Aber es ist ja auch völlig egal, wie Colostrum hilft, Hauptsache es hilft. Nächste Woche wird er eine große und sehr wichtige Präsentation haben, über die Schnelligkeit von Licht, da muss er absolut gut sein. Leider ist er ein Mensch, der sich schon Tage vorher ausmalt, was alles passieren kann und sich dann völlig verrückt macht. Ich sage immer zu ihm: solange du an dich glaubst, dann schaffst du es auch und ob er ein Mittel einnimmt oder nicht, das wichtigste ist der Glaube an sich selbst.

Posted in: Allgemein by admin No Comments , ,

Die defekte Heizung

Heute ist ein sehr schöner Tag, es regnet zwar aber dafür ist es nicht so kalt wie die letzten Tage in dieser Woche. Der Winter hat meiner Meinung nach mittlerweile lange genug gedauert und damit teile ich bestimmt auch die Meinung vieler anderen. Ich freue mich unheimlich auf den Sommer. Endlich wieder baden gehen und lange Abende im Freien sitzen. Bei einer Bekannten ist diesen Winter die Heizung plötzlich ausgefallen. Das war vielleicht was. In ihrer Wohnung war es einfach ab dem Zeitpunkt so was von kalt. Da sie aber nicht ausziehen wollte, war sie war heilfroh, als ich von meinem Dachboden einen alten Elektrogeräte Heizer runter geräumt habe und ihr in ihr eisiges Reich gestellt habe. Wenn die Heizung mal ausfällt, dass ist schon fast ein Schock.

Man ist heutzutage so sehr darauf angewiesen. Doch jeder nimmt es als eine Selbstverständlichkeit hin. Normalerweise sollte in jedem Haushalt auch ein Ofen stehen, den man noch mit Holz und sozusagen per Hand schüren muss. Sozusagen als Notfalllösung falls die Heizung ausfällt. Oder zumindest günstige Elektrogeräte die die Wohnung oder das Haus warm halten. Hoffentlich wird es bald wieder warm. Vielleicht wandere ich irgendwann einmal aus in ein warmes Land. In dem jeden Tag die Sonne scheint und man nie Winterklamotten braucht. Keine Handschuhe, keinen Schal, keine Mütze und keine dicken Wintersocken. Doch die haben bestimmt das selbe Problem wie wir, nur anders herum und es fällt die Klimaanlage aus. Dann sind wir wider auf Elektrogeräte
angewiesen. Mindestens auf einen Kühlschrank der die Getränke kalt hält.